Aus Nordrhein-Westfalen im ICE in die Niederlande

Steigen Sie ein und genießen Sie eine staufreie Fahrt ohne stressigen Verkehr und Parkplatzsuche. Machen Sie Urlaub! Beginnen Sie mit einem Frühstück oder Snack an Bord unserer ICEs, lesen Sie etwas in Ruhe oder lassen Sie die Landschaft einfach an sich vorbeiziehen. Mehrsprachige Zugbegleiter
sorgen zudem bei Ihrer Bahnreise in die Niederlande für eine Rundumbetreuung und stehen Ihnen bei Fragen und Wünschen jederzeit zur Verfügung.


Der ICE International bringt Sie von Oberhausen, Duisburg, Düsseldorf oder Köln direkt in die Niederlande. Erster Stopp im Nachbarland ist Arnheim. Als Hauptstadt der Provinz Gelderland hat Arnheim eine reiche und bewegte Geschichte, die sich in einigen Baudenkmälern bis heute widerspiegelt. Die Stadt ist umgeben von prachtvoller Natur: Auf der einen Seite grenzt Arnheim an das größte Waldgebiet der Niederlande, die Veluwe, auf der anderen Seite erstrecken sich weitläufige Flussauen.

Zweiter Halt des ICE Internationals in den Niederlanden ist Utrecht, eine mittelalterliche Stadt mit einer einzigartigen Dynamik, reich an Kultur und Geschichte. Klein genug, um zu Fuß die Innenstadt zu entdecken. Groß genug, um tagelang Festivals von Weltformat, moderne Architektur, trendy Läden und überraschende Museen zu genießen. Utrecht ist zudem ein wichtiger Umsteigebahnhof in den Niederlanden.

Von dort können Sie in weniger als 40 Minuten nach Den Haag oder Rotterdam weiterfahren. Endstation des ICE Internationals ist natürlich Amsterdam, die Hauptstadt der Niederlande. Diese Stadt ist immer eine Reise wert. Lernen Sie das besondere Flair der Grachtenmetropole kennen. Bummeln Sie durch Amsterdam, trinken Sie einen Kaffee in einem gemütlichen Straßencafé oder fahren Sie mit dem Boot zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Hier ist für jeden Geschmack immer etwas dabei! Wenn Sie mit dem Zug an das Meer fahren wollen, steigen Sie einfach in Amsterdam um und erreichen nach einer halben Stunde Zandvoort mit seinen kilometerlangen, sauberen weißen Sandstränden.


Sparpreis Europa

Ob Sie nur einen Tag in den Niederlanden verbringen oder gleich einen Kurzurlaub über mehrere Tage machen wollen, der Sparpreis Europa lässt Ihre Reise auch zu einem preiswerten Vergnügen werden. Aus Nordrhein-Westfalen ist die Bahnfahrt im ICE in die Niederlande ab 19 € in der 2. Klasse oder ab 39 € in der 1. Klasse erhältlich. Bei Fahrten in der 1. Klasse gibt es die Sitzplatzreservierung gratis dazu. Sollten Sie eine BahnCard 25 besitzen, bekommen Sie sogar noch einen zusätzlichen Rabatt. Unter www.bahn.de/sparpreisfinder finden Sie bestimmt den für Sie passenden Preis für Ihre Bahnfahrt in die Niederlande. Für eine persönliche Beratung stehen Ihnen zudem die Mitarbeiter in den DB Reisezentren oder in den Reisebüros mit DB-Lizenz zur Verfügung.